September 2019 - Highlights der Physik

 

Highlights der Physik

Ein Besuch in Bonn bei einer Physikausstellung am 17.09.2019

Morgens haben sich die 4a und 4b getroffen, dann  haben die Lehrer uns gezählt und dann ging es in den Bus. Die Busfahrt hat eine Stunde gedauert. Wir mussten noch ein Stück gehen aber dann waren wir da. Ein Mann hat noch eine Rede gehalten und dann gab es Gratiskuchen, der hat sehr lecker geschmeckt. Wir haben eine Pause gemacht und die 4c kam dann dann auch. Es kam dann eine Show wo ein Mann gezeigt hat wie man Rauchbomben macht oder etwas explodieren lässt. Dann hat er eine echte Kanone angezündet und das war sehr laut. Danach sind wir in ein Zelt gegangen und da durften wir viele Experimente machen. Zum Beispiel Hologramme oder mit Magneten ,Eisenpulver einsammeln. Das war sehr interessant aber wir mussten wieder zurück. Wir haben uns ein Theater angeguckt über den Weltraum: es ging um einen Astrologen, einen Forscher über den Weltraum, und um seine Tochter, die durch sein Fernglas schauen wollte und dafür aber zuerst einige Dinge über Himmelskörper herausfinden sollte.

Nach einer Pause durften wir in 3er oder 4er Gruppen entweder in einem großen Zelt eine Ausstellung ansehen oder an einigen kleineren Experimenten im Junior Labor teilnehmen. Hier konnte man zum Beispiel mit Farben auf Kaffeefilter malen und zuschauen wie die Farben verliefen.  Um 14 Uhr haben uns die Busse wieder in Bonn abgeholt und wir sind zurück zur Schule gefahren.