Dezember 2019 - Unsere Adventskalender

 

Alle Klassen haben in der Schule einen Adventskalender.

In unserer Klasse 2c haben wir einen Adventskalender. Jedes Kind hat eine Tüte gebastelt, die aussieht wie ein Nikolaus oder Weihnachtsmann. Als Mütze haben wir rotes Papier und eine Schablone benutzt. Er hat eine rote Nase und er hat einen weißen Bart und Kulleraugen. Er hat einen Streifen und einen Bommel an der Mütze. Jede Tüte hat eine Nummer. Jeden Tag darf ein Kind seine Tüte öffnen. Julian ist am achten dran und Johannes am dreizehnten. In den Tüten sind bunte glitzernde Bleistifte, kleine Lama-Radiergummis und Schokolade.

In der 1. Klasse gibt es einen Pixi-Adventskalender. Jedes Kind darf ein Türchen öffnen. In den Türchen sind jeden Tag verschiedene kleine Pixi-Büchlein drin.  Diese werden immer vorgelesen und die Kinder dürfen die Bücher dann immer mit nach Hause nehmen.

Geschrieben von Johannes und Julian (2c) aus der Webseite-AG am Standort Dollendorf.

 

 

Die 3c hat einen Lebkuchen Adventskalender. Wir haben sie selber gebacken und verziert. Jeden Tag wird ausgelost, wer seinen Lebkuchen essen darf. Sie sind etwas hart, aber sehr lecker.

In der Betreuung haben wir auch einen Adventskalender. Da haben wir kleine, dicke Häuser aus Pappe in verschiedenen Farben. Wir losen aus, wer sein Haus aufmachen darf. In dem Haus ist ein Bleistift, den man biegen kann und ein großer, dicker Flummi und Süßigkeiten.

Geschrieben von Lukas und Noah (3c) aus der Webseite-AG am Standort Dollendorf.

 

 

Adventskalender der Klasse 4c

Unser Adventskalender hängt an unsrem Fenster. Wir haben beschlossen, dass wir Wichteln. Alle Kinder aus unserer Klasse mussten ein Zettel ziehen und für denjenigen ein Geschenk besorgen, dessen Name darauf stand. Die Päckchen sind unterschiedlich groß. Das erste Päckchen hat Abu gezogen. Abu hatte einen Schlüsselanhänger, ein Kartenspiel, eine Schachtel mit Lego Sachen. Die anderen Kinder hatten auch tolle Sachen in den Päckchen.

Geschrieben von Joy (4c) aus der Webseite-AG am Standort Dollendorf.