Juli 2017 - Wildnisgartenfest

 

wildnisgartenfest 10

wildnisgartenfest 11 wildnisgartenfest 2

Auf dem Wildnisgartenfest konnte man viele Dinge machen. Katharina und Max haben im Weißdornschloss und in der Schlehenhöhle Märchen vorgelesen. Kai, Anton und Emily haben Führungen durch den Wildnisgarten gemacht. Sie haben uns die Beete gezeigt und gesagt wie die Pflanzen heißen. Wir durften auch Wünsche auf Stoffreste schreiben und in die Schlehenhöhle und das Weißdornschloss hängen. Danach haben wir eine Pflanzaktion gemacht. Jede Klasse hat sich eine Pflanze ausgesucht und sie eingepflanzt. Die Eulenklasse hat eine Brombeere gepflanzt. Die Fledermausklasse hat eine gelbe Rose gepflanzt. Die Drachenklasse eine rosa Rose gepflanzt. Die Bienenklasse hat einen Kirschbaum gepfanzt. Die Mausklasse hat einen Schmetterlingsflieder gepflanzt. Die Entenklasse hat auch einen Kirschbaum gepflanzt. Die Kokosnussklasse hat Ringelblumen, Löwenmäulchen und Lavendel gepflanzt. Die Pinguinklasse hat eine Duft-Rose gepflanzt. Außerdem hat jede Klasse Weißdornzweige bekommen, die Glück bringen sollen. Zum Essen gab es Brote mit Löwenzahngelee und Weißdornmarmelade und Honig. Und wir konnten Holunderblütensirup mit Wasser probieren. Wir haben auch Rezeptbücher mit Rezepten aus dem Wildnisgarten bekommen. Außerdem durften wir verschiedenen Honig probieren.

Geschrieben von allen Reportern der Webseite-AG gemeinsam im Juli 2017.

wildnisgartenfest 3 wildnisgartenfest 4

wildnisgartenfest 5 wildnisgartenfest 6

 wildnisgartenfest 7 wildnisgartenfest 9

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen