Dezember 2020 - Unsere neuen Apfelbäume

 

 

Letzte Woche haben wir an unserer Schule in Dollendorf drei neue Apfelbäume bekommen. Die Bauarbeiter haben mit einer großen Schaufel drei Löcher gebuddelt und dann haben sie die Apfelbäume eingepflanzt. Und daneben haben sie große Pfähle reingesetzt und dann von dem Pfahl bis zum Baum eine Schnur gemacht, damit die Bäume beim Sturm nicht umfallen. Sie haben die drei neuen Bäume ein bisschen weiter weg von unserem alten, dicken Apfelbaum gepflanzt. Neben der Schule sind letztes Jahr die großen Kiefern und Fichten gefällt worden, deshalb haben wir die drei neuen Apfelbäume als Ersatz eingepflanzt. Die neuen Bäume sind braun und noch etwas kleiner als der alte Apfelbaum und sie haben noch keine Blätter sondern nur Äste. Und sie haben unterschiedliche Apfelsorten: Gewürzluikenapfel, Boskoop und rote Sternrenette. Das steht auf den Zetteln an den Bäumen. Alle Kinder gießen sie gut, damit sie gut wachsen.

Verfasst von Amelie, Alex, Maria-Magdalena, Magdalena, Frieda, Leonie und Hanne, Klasse 3c.