Maulwurf-Klasse 4c

 

 

Hallo, wir sind die Klasse 4c. Willkommen in unserer Schule! Wir sind ein gutes Team und wir gehen nach Dollendorf zur Schule. Wir erzählen euch über alles was passiert ist und über alles was passieren wird. Zusammen sind wir 26 Kinder. Davon sind 13 Mädchen und 13 Jungs. Wir Unsere zwei Lehrerinnen heißen Frau Rapp und Susanne. Sie sind sehr lieb. Unser Klassentier ist ein Maulwurf. Der Maulwurf heißt Moritz. Moritz hat einen Freund, der ist auch ein Maulwurf, der noch keinen Namen hat. Wir haben auch einen Klassenhund. Sie ist ein Mädchen und heißt Kimi. Alle mögen sie. Kimi ist klein und voll süß. Aber wegen Corona konnte Frau Rapp sie nicht mitbringen. Als wir in der 1. Klasse waren, ist ein Schwamm ausgebrochen. Was ist das? Das ist ein Pilz, der wächst, wenn es irgendwo nass ist. Im 2. hatten wir zuerst draußen Unterricht und danach im Musikverein, das ist direkt neben der Schule. Im 3. Schuljahr war dann ein neues Gebäude gebaut und das war dann unser neues Klassenzimmer geworden. Es ist ein großer Klassenraum. Jetzt sind wir in der 4. Klasse. Wir haben auch schon lange Dienste für die Klasse. Es gibt bei uns den Tafeldienst und den Jackendienst. Der sorgt für eine ordentliche Garderobe. Dann gibt es noch Sportbeuteldienst und den Kehrdienst, den Spielzeugdienst und den Abfalldienst. Die Dienste werden von zwei Kindern gemacht, außer der Fensterdienst. Der wird von den 4 Kindern erledigt, die ihren Sitzplatz bei den Fenstern haben. Die meisten von machen am liebsten den Tafeldienst und den Kehrdienst. Wir gehen gerne zur Schule. Wenn wir uns morgens begrüßt haben, machen wir erst Lernzeit und dann sucht Lina auch noch andere Kinder aus, die den Stundenplan sagen. Danach arbeiten wir nach dem Stundenplan. Wir haben unterschiedliche Fächer, Mathe, Englisch oder Deutsch. In Mathe rechnen wir jetzt bis 2000. Montags in der sechsten ist Sportunterricht. Bald fängt endlich der Schwimmunterricht an. Wir fahren dienstags in der 5. und 6. Stunde mit dem Schulbus nach Jünkerath ins Schwimmbad. Mittwochs und donnerstags haben wir Religion und Musik mit Frau Bernardy. Im Unterricht tragen wir Masken und lüften. Wir haben auch einen Garten. Da steht ein Bienenhotel und Blumen. Wir haben tolle AGs, die in der momentanen Situation leider nicht stattfinden können. Und wir haben ein Klettergerüst. In der Pause spielen wir miteinander. Wenn es in der Klasse laut wird, ermahnt uns Frau Rapp, aber das kommt sehr selten vor, denn wir sind eine sehr sehr liebe Klasse. Wir fahren bald zu unserer ersten Klassenfahrt nach Gerolstein in die Jugendherberge und die wird bestimmt toll. Wir sind sehr aufgeregt. Wir fahren mit dem Reisebus dorthin und wir übernachten dort auch noch. Dort gibt es auch vegetarisches Essen und nicht-vegetarisches Essen. Vor kurzem haben wir eine Aufführung gemacht für die neuen Erstklässler. Wir sind eine ganz tolle Klasse, weil wir zusammenhalten.

Geschrieben von den Kindern der Klasse 4c im August 2021 (jedes Kind hat einen Teil zum Text beigetragen).

 

 

Beiträge unserer Klasse:

 

Schuljahr 2021/2022

 

Schuljahr 2020/2021