Oktober 2018 - Ich-kann-was-Show

 

Hallo, ich bin Johannes,

heute ist Freitag und ein aufregender letzter Tag vor den Herbstferien.

Wir haben unseren ersten Test geschrieben und es gab eine „ich- kann-was-Show“.

Da führt man Sachen vor, die man gut kann. Ich habe auf meinem Tenorhorn „die alte Kaffeemühle“ gespielt. Am Anfang war ich total aufgeregt. Ich war als vierter dran, vorher war Jonas mit seiner Aufführung „alles was fliegt“. Das war schön und lustig und cool. Dann war ich dran. Mein Papa hat mir einen Stuhl und meinen Notenständer auf die Bühne gestellt. Dann ging es los, ich habe es 2x gespielt meine Mama hat alles fotografiert.

Danach war noch Sport AG, da hat Luisa Kugel laufen gelernt. Michel und ich haben Diabolo geübt.

Jetzt haben wir Ferien.

Von Johannes, Klasse 3c